Interessante Sache: Gesichtserkennung bzw. Face Recognition von myheritage

Ich wollte schon vor einiger Zeit mal Über das “Face Recognition”-Tool von myheritage.com schreiben. Allerdings musste ich erst wieder Google bemÜhen, da ich den Link verloren hatte und bin dann zum GlÜck bei Julia fÜndig geworden, die da auch schon sehr eifrig gespielt hat.

Was macht das Tool? Ganz einfach. Es sagt einem, ob man tatsächlich die Ähnlichkeit mit Brad Pitt oder Nicole Kidman hat, wie man es selbst von sich glaubt. ;-)

Die Geschichte ist auch einfach und schnell getestet. So braucht es lediglich ein einfaches Foto vom eigenen Ego, auf dem das Gesicht gut zu erkennen ist. Dieses lädt man hoch und myheritage.com erkennt, zumindest bei den meisten Fotos, automatisch das Gesicht und rahmt es ein.

Dieses wird nun gerastert und gescannt und mit diversen Vergleichsbildern von Stars&Sternchen verglichen. Am Ende werden dann die Bilder von den Stars ausgegeben, von denen das Programm von myheritage der Meinung ist, dass es die meiste Ähnlichkeit mit einem hat. Hier mal ein Beispiel mit Al Pacino, welches auf myheritage zu finden ist.

Beispiel-1

Das Ergebnis bringt einem manchmal schon zum schmunzeln. ;-) So soll ich zum Beispiel bei einem Foto, mit dem ich die Geschichte getestet habe, 72% Ähnlichkeit mit Greta Garbo haben. Zwischen mir und Sandra Bullock wurde ebenfalls eine Ähnlichkeit festgestellt. ;-)

Aber das sind eher Ausnahmen, die dann einfach nur Spaß machen. Manche Resultate sind zum Beispiel gar nicht so verkehrt. So soll ich auch eine gewisse Ähnlichkeit mit den Schauspielern Christian Slater und River Phoenix haben. Klar. Ist natÜrlich ziemlich geschmeichelt. Aber von den reinen GesichtszÜgen her passt es teilweise durchaus.

Auf jeden Fall mal eine nette Spielerei, die man einfach mal ausprobieren sollte. Ãœbrigens gibt es auch einige nette Spielereien für Blog-Betreiber.

Kommentarfunktion ist deaktiviert