Der iphone-Irrsinn

Marc macht auf seinem Blog auf den morgigen Verkaufsstart des iphones in den USA aufmerksam.

Sofern man Überhaupt darauf aufmerksam gemacht werden muss. Immerhin wird man an jeder Ecke daran erinnert, dass das Handy, zumindest gehe ich davon aus, dass man das Gerät noch als solches bezeichnen darf, morgen seinen Verkaufsstart in den USA feiern wird.

iphone

Ich kann nicht leugnen, dass ich das Handy durchaus interessant finde. Aber dafür sogar tagelang vor einem Shop zu kampieren, so steht es zumindest in einem Bericht, den Marc zitiert, um ein Handy zu kaufen, auf die Idee muss man erst mal kommen. ;-)

Wenn man verschiedenen anderen Berichten trauen darf, scheinen wir Deutschen dagegen glÜcklicherweise etwas gelassener auf das iphone zu reagieren. Also kann man darauf hoffen, dass man beim Verkaufsstart in Deutschland wohl eher weniger auf Leute stoßen wird, die in der Fußgängerzone direkt vor dem Handyshop ihre Zelte aufgeschlagen und ein Lagerfeuer entzÜndet haben.

Da fällt mir auch gleich Übrigens wieder noch ein lustiges Video ein, welches ich mal auf youtube gesehen habe.

irack

Es ist so unglaublich passend… :D

Kommentarfunktion ist deaktiviert